"Kita sind Türöffner für Integration"

Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Karin Böllert<address>© privat - Agentur Bildschön</address>
© privat - Agentur Bildschön

Vom 28. bis 30. März findet in Düsseldorf der 16. Kinder-und Jugendhilfetag der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) statt. Über die aktuelle Situation junger Menschen in Deutschland sprach Juliane Albrecht mit der AGJ-Vorsitzenden Prof. Dr. Karin Böllert, Erziehungswissenschaftlerin der Universität Münster.

Internationale Anerkennung für Biophysiker der Universität Münster

Biohysiker Prof. Timo Betz freut sich über eine internationale Forschungsförderung.<address>© CiM/Peter Leßmann</address>
© CiM/Peter Leßmann

Prof. Dr. Timo Betz untersucht am Exzellenzcluster "Cells in Motion" die Mechanik von Zellen. Für seine Forschung hat er nun einen renommierten Forschungspreis des "Human Frontier Science Program" erhalten. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus den USA und Kanada erhält er eine Millionenförderung.

Prof. Stollberg-Rilinger erhält Buchpreis der Leipziger Buchmesse

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger<address>© WWU - Peter Grewer</address>
© WWU - Peter Grewer

Für ihre laut Jury "bahnbrechende" Biografie "Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit" hat die Historikerin der Universität Münster, Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, am Donnerstagabend (23. März) den Sachbuch-Preis der Leipziger Buchmesse erhalten.

Sportwissenschaftler Prof. Neuber für exzellente Lehre ausgezeichnet

Prof. Dr. Nils Neuber<address>© Andrea Bowinkelmann/Landessportbund NRW</address>
© Andrea Bowinkelmann/Landessportbund NRW

Prof. Dr. Nils Neuber vom Institut für Sportwissenschaft der WWU ist für seine exzellente Hochschullehre mit dem "Ars legendi"-Fakultätenpreis Sportwissenschaft ausgezeichnet worden. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmals vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert.