Dr. Ahmad Milad Karimi

Ehrung für Dr. Milad Karimi

Die Stiftung für Islamische Studien hat den "Rumi"-Preis, eine jährlich ausgelobte Auszeichnung für herausragende Forschung auf dem Gebiet der islamischen Studien im deutschsprachigen Raum, an Dr. Milad Karimi vom Zentrum für Islamische Theologie der Universität Münster verliehen. Der Islamwissenschaftler erhielt den mit 5000 Euro dotierten Preis am 10. Februar in Münster unter anderem für sein Buch "Hingabe – Grundfragen der systematisch-islamischen Theologie".

"Wir schätzen Auslandserfahrungen sehr, sie sind aber kein Muss-Kriterium"

Das Gebäude des Landwirtschaftlichen Versicherungsvereins Münster

Die Universität Münster versteht sich als eine in der Region verankerte und gleichzeitig international ausgerichtete Hochschule. Manch Studierender fragt sich, ob internationale Erfahrungen förderlich für die spätere Karriere sind. In einer Serie beantworten Personal-Verantwortliche von Unternehmen der Region diese Fragen. Diesmal: Guido Hilchenbach, Personalleiter beim Landwirtschaftlichen Versicherungsverein Münster.

Universitätsgesellschaft hilft Flüchtlingen

Sprachkurs-Stipendien für Flüchtlinge

Die Universitätsgesellschaft e.V. schließt sich der Initiative der Universität Münster an und stiftet Sprachkurs-Stipendien für Flüchtlingen: Sie stellt dafür insgesamt 36.000 Euro zur Verfügung. Es handelt sich um ein spezielles Stipendienprogramm für studienfähige Flüchtlinge aus Kriegsgebieten, das sich an potenzielle Studierende aus Syrien, dem Irak und Libyen richtet.

Beste Masterarbeit des Jahres

Physikerin Iris Niehues erhält "Infineon-Master-Award"
Physikerin Iris Niehues

Die Physikerin Iris Niehues erhält für ihre herausragende Masterarbeit den mit 1500 Euro dotierten "Infineon-Master-Award". Die Auszeichnung prämiert die beste Masterarbeit des Jahres und wird vom Fachbereich Physik der Universität Münster und der Infineon Technologies AG, Warstein, vergeben.